Emissionsfreier Verwandlungskünstler

Maximale Flexibilität im Dauerbetrieb – die SST 518

No items found.

SST 518

Leistungsstark, geräumig und gut zugänglich dank großer Türen – das sind nur einige der Vorteile der SST 518. Die gekapselte Bauweise des Trommelgehäuses sorgt bei dieser Siebmaschine außerdem dafür, dass Emissionen über eine Absaugvorrichtung kontrolliert abgeführt werden können.

Sehr robuste Rahmenausführung aus dickwandigen Profilrohren

Drehzahlgesteuerter Direktantrieb mit Standard-Getriebemotor ermöglicht optimale Prozessanpassung und Einstellung der Siebqualität

Hohe Absiebleistung durchgeführte Materialbehandlung in der Siebtrommel

Durch kombinierbare Unterbänder und verschiedene Sieblochauswahl weitläufige Verwendbarkeit der Maschinemöglich

Gekapseltes Trommelgehäuse für emissionsfreien Betrieb in Verbindung mit Staubabsaugung

Besonderheiten

Die Trommel der SST 518 hat einen Durchmesser von 1,8 m und ist rund 5 m lang. Die 22,5 m2 große Siebfläche wird dank patentierter lastabhängig geregelter Materialzufuhr voll genutzt. Für die unterschiedlichen Anwendungsbereiche – zum Beispiel Kompost, Erden, leichter Bauschutt, Hausmüll, Gewerbeabfall, Kunststoff, Glas, Papier, Holz, Biomasse, Sand, Kies, Schrott oder Schlacke – sind verschiedene Maschenweiten für die Siebtrommel wählbar, für ein noch besseres Ergebnis ist der kombinierte Einsatz mit z.B. Zerkleinerern oder Windsichtern von ALLRECO möglich.

 

Die Schnecke liegt innen und ermöglicht so eine horizontale Installation der Maschine. Eine effektive mechanische Kraftübertragung erfolgt durch direkten Kettenrad-Antrieb mit Getriebemotoren am Siebtrommelmantel.

 

Die SST 518 ist ein echter Verwandlungskünstler – ihre Siebtrommeln können mit den identischen Siebtrommeln der mobilen Maschinengetauscht werden. Das zusätzlich verfügbare umfangreiche Siebtrommel-Sortiment sorgt gerade im intensiven Dauerbetrieb für maximale Flexibilität.

Akzeptieren Sie die Cookies, um dieses Video zu sehen:
Cookies
Anwendungsbereiche
Altholz
Bioabfall
Grüngut
Kompostsiebüberlauf
Biogut
Restmüll
Gewerbeabfall
Ersatzbrennstoff
Baumischabfall
Deponierückbau
Medien