Robuste Bauweise und hohe Mischleistung

DM 215 E: Der Experte für die richtige Mischung

No items found.

DM 215 E

Mit dem DM 215 E kommen Bioabfälle, Grünschnitt, Böden, Rindenmulch und Schlämme garantiert und exakt einstellbar ins gewünschte Verhältnis. Damit ist der stationäre Chargenmischer die perfekte Wahl für mechanisch-biologische Aufbereitungsanlagen sowie für Vergärungs- und Kompostierungsanlagen.

Gute Zugänglichkeit durch offene Bauweise

Sehr robuste und langlebige Rahmenausführung aus Profilrohren

Austauschbare Verschleißauskleidung des Mischraumes

Einfacher Direktantrieb mit Standard-Drehstrommotor und großzügig dimensionierter Antriebskette

Hohe Mischleistung durchintensive Knetbewegung und zusätzlicher Zerkleinerungseffekt durch aggressive, gezahnte Mischschnecken

Wägeeinrichtung zur Kontrolle der Produktzusammensetzung

Austragsschieber für automatische Steuerung des Entleerungsvorgangs

Einfache Maschinenbedienung per Handsteuerung oder Einbindung im Automatikbetrieb in einer übergeordneten Steuerung

Drei robuste Schneckenwellen mit austauschbaren Klingen

Verschieden geformte Klingen für unterschiedliche Anwendungen

Besonderheiten

Der DM 215 E verfügt über drei Schneckenwellen in einem 15m³-Mischraum. Beim Homogenisieren unterschiedlicher Substrate, Schlämme und Additive erlaubt der Mischer eine genaue Erstellung des Mischungsverhältnisses.

 

Betrieben wird der DM 215 E als Durchlauf- oder Chargenmischer. Exakte Mischungen von unterschiedlichen Stoffen sowie Zuschlägen können mithilfe der optionalen Wägezellen im Durchlauf- oder Chargenbetrieb hergestellt werden. Eine hydraulisch verschließbare Mischraumabdeckung dient der Emissionsreduktion.

Akzeptieren Sie die Cookies, um dieses Video zu sehen:
Cookies
Anwendungsbereiche
Bioabfall
Grüngut
Biogut
Restmüll
Deponierückbau
Medien