Natürliche Verwertung im Sinne der Umwelt

Ihre Vorteile mit ALLRECO durchdachten Lösungen

Für jede Aufgabe die perfekte Lösung
Geringe Behandlungskosten pro Tonne
Höchste Durchsatzleistungen
Innovative Konzepte mit Zerkleinerung, Siebung und
Separation für eine optimale Outputqualität
Einfache Handhabung
Geringer Feinkornanteil
ALLRECO-Service und Qualität inklusive

Kompostaufbereitung – Ein Material, viele Anwendungszwecke

Aus der Kompostierung biogener Reststoffe, wie Bioabfall oder Grüngut, entsteht ein hochwertiger, natürlicher Humusdünger sowie ein erneuerbarer Brennstoff für die energetische Nutzung

Kompostierung unterscheidet zwei Kreisläufe: Bioabfallkompostierung und Grüngutkompostierung

Je nach Materialbeschaffenheit und in Abhängigkeit der Verwertungssituation kann der Aufbereitungsprozess an die Anforderungen unserer Kunden angepasst werden

Exemplarische Verfahren im Überblick

Exemplerische Verfahren im Überblick

VORZERKLEINERUNG ›› ABSIEBUNG ›› ÜBERKORNRÜCKFÜHRUNG

Die Bioabfallaufbereitung

Ziel der Kompostierung ist die Umwandlung von biogenen Abfällen, wie Bioabfall oder Grüngut, zu einem hochwertigen Bodenverbesserer für die Landwirtschaft, den Gartenbau und die Erdenerzeugung. Als Nebenprodukt wird unter anderem ein erneuerbarer Brennstoff für die energetische Nutzung erzeugt. In der heutigen Zeit wachsen durch neue gesetzliche Vorgaben die Anforderungen an die Qualität der erzeugten Produkte und somit der Anspruch an die Kompostierung.

ALLRECO bietet Ihnen die dafür maßgeschneiderten Lösungen, ohne Ihnen die Flexibilität für die wechselnden Aufgaben der Zukunft zu nehmen. Die zur Kompostaufbereitung eingesetzten Maschinenkombinationen können stark variieren. Hierbei sind grundsätzlich zwei Anwendungsfälle zu unterscheiden: die Bioabfallkompostierung und die Grüngutkompostierung.

Materialien für die Bioabfallaufbereitung

• Bio-und Gartenabfälle
• Biologisch abbaubare Abfälle tierischer und pflanzlicher Herkunft
• Lebensmittelabfälle

Videos
Akzeptieren Sie die Cookies, um dieses Video zu sehen:
Cookies